Hotel Wien – in den DC-Towers


Für Österreichs höchstes Hochhaus steht der Hotelbetreiber fest: Die spanische Kette Sol Melia zieht in den mit 230 Metern größeren der beiden geplanten DC-Towers ein.  
ME Vienna übernimmt unterste 15 Etagen des 230-Meter-Hochhauses.    Luxus auf der Donauplatte
Der Bau auf der Wiener Donauplatte startet heuer im Sommer. Das Hotel namens „ME Vienna“ soll 2010 in Betrieb gehen. Es gehört zur Marke „ME by Melia“. In dem von Dominique Perrault geplanten Bau wird es die untersten 15 der insgesamt 57 Etagen einnehmen, vorgesehen sind 255 Zimmer. Die Hotelkategorie wurde nicht genannt, es dürfte jedenfalls luxuriös werden. 

(Quelle: 07.07.2008   tourismus 06.07.2008  http://wien.orf.at/stories/290871/  Bild: Vienna DC Tower 1 und 2 Perrault Projects)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s