List-Gruppe errichtet mit TUI Hotel-Prototyp in Schladming


Launch der Marke „aqi“ mit Drei-Sterne-Standard im Budget-Leisure Segment.
List TourConsult, ein Unternehmen der niederösterreichischen List Gruppe, baut zusammen mit TUI Hotels & Resorts in Schladming, dem Austragungsort der Alpinen Ski-WM 2013, den Pilot-Betrieb eines neuen Hoteltyps. Unter dem Namen „aqi“ (span. für „hier“, „hierorts“) will man eine Lifestyle-Hotelmarke im Budget-Leisure Segment auf den Markt bringen, hieß es in einer Information am Donnerstag.

Ausstatter von Hotels. Die List Gruppe ist als Ausstatter von Hotels und Bauprojekten der Luxuskategorie tätig. „Gemeinsam mit TUI können wir in Schladming das Modellprojekt eines sportlichen Lifestyle-Hotels für weitere Regionen realisieren“, erklärte Burkhard List, Mitglied der Geschäftsleitung der List Gruppe.

TUI AG. Das „aqi Hotel Schladming“ mit Drei-Sterne-Standard soll als Ganzjahresbetrieb im Dezember 2008 seine Pforten öffnen. Zum Betrieb des Hotels wird eine österreichische Betriebsgesellschaft gegründet, an der die TUI AG 51 Prozent und der österreichisches Partner, die List Gruppe, 49 Prozent halten. Des Weiteren wird ein Joint Venture mit der List Gruppe eingegangen, um zukünftige Projekte zu entwickeln.

Ferienhotellerie. „Das Geschäftsmodell basiert auf der Idee, Budgetkonzepte, die bisher fast ausschließlich in der Business-Hotellerie Anwendung fanden, für die Ferienhotellerie zu entwickeln“, so Karl J. Pojer, Bereichsvorstand TUI Hotels & Resorts der TUI AG. Das Konzept sehe eine Konzentration auf das Wesentliche vor mit einer zeitgemäßen, funktionalen Ausstattung, klaren Linien in Design und Architektur und klar definierten Qualitätsanforderungen für die jeweilige Zielgruppe. Das Konzept ist grundsätzlich standardisiert, Bau und Materialwahl sollen einen regionalen Bezug haben.

Sport-Hotel. In Schladming sollen vom nahe der Talstation der Planai-Bahnen situierten Hotel sportlich aktive Urlauber wie Mountainbiker, Wanderer, Golfer, Skifahrer und Snowboarder angesprochen werden. 107 Zimmer, ein Restaurant, eine Bar sowie verschiedene Saunen stehen zur Verfügung.
(Quelle: 03.07.2008 16:55http://www.kleinezeitung.at/steiermark/liezen/1367685/index.do.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s