Hotel sorgt für Aufregung

In Österreich sorgt ein Hotel für Aufregung, das eine jüdische Familie als Gäste abgelehnt haben soll. Laut Medienberichten handelt es sich dabei um ein Hotel in Tirol. Zeitungsberichten zufolge soll die Vermieterin des Appartementhauses und Hotels in Serfaus auf die Buchungsanfrage einer Wiener Familie per E-Mail mit den Worten reagiert haben, sie nehme keine jüdischen…

Ein weiterer Erfolg für Bewertungsportale…

Ein Hotelier aus Mecklenburg-Vorpommern unterlag zum zweiten Mal bei dem Versuch, gerichtlich gegen Verfasser von Hotelbewertungen vorzugehen. Das teilt das Hotelbewertungsportal Holidaycheck mit. Die Meinungsfreiheit der beklagten Urlauber werde durch diese Urteile erneut bestätigt und die Bedeutung von Gästemeinungen unterstrichen.