WIFI Steiermark-Graz – Neuer Lehrgang für „Marketing und Sales-Management im Tourismus“


Neun frisch geschulte Marketing und Sales Manager beleben seit Mai 2010 die Szene in der Steiermark
von Marion.Santner-Heger

Graz: Heuer im Semester 2009/2010 folgte das WIFI Steiermark dem bislang überaus erfolgreichen Beispiel von Wien und Salzburg und bot als Pilotversuch in Graz einen Lehrgang für „Marketing und Sales-Management im Tourismus“ an.

Unter der fachkundigen Planung und Leitung des Profi-Teams Markus Schauer – Erfolgs-Vertriebscoach mit langjähriger General Management Erfahrung in der Top-Hotellerie (www.hotelcoach.eu ) – und Mag. (FH) Günter Reiterlehner – Unternehmensberater mit Fokus auf Mitarbeiter, Training und Führungskräfte. Coaching – wurde in 5 Modulen (Verkaufsplanung, Vertrieb über das Internet, Vertragswesen, Marketing – PR – Pressearbeit, Verkaufsgesprächs- und Verhandlungsführung) ein innovatives Konzept entwickelt, um der heimischen Hotellerie- und Tourismusszene neue Impulse zu geben.

„Aktuelle Trends, neue Technologien und vernetzender Weitblick sind heute mehr denn je unentbehrlich für eine wirkungsvolle und nachhaltige Positionierung von Betrieben und Destinationen. Kooperation und Innovation – Anders Als Alle Anderen – eröffnen neue Möglichkeiten und Wege, dem Tourismus ein farbenprächtiges, attraktives und gewinnbringendes Kleid zu schneidern. Gerade in Krisenzeiten wird die Suche nach alternativen, kreativen Wegen immer wichtiger“, so Vertriebscoach und Lehrgangsleiter Markus Schauer.

Diesen Faden hat das WIFI Steiermark aufgegriffen, um mit diesem Lehrgang an einem weiteren Standort Profis auszubilden und einer derzeit krisenbedingt kränkelnden Branche und den darin beschäftigten ArbeitnehmerInnen hilfreiche Impulse zu geben. Gespickt mit Insider-Wissen vermittelt das Teamduo praxisbezogen und umfassend kompetent das nötige Know-How, um dem Österreich. Tourismus frischen Wind und neues Blut zuzuführen.

„Meines Erachtens wird ein bahnbrechendes Umdenken in vielen Bereichen der Wirtschaftslandschaft – nicht nur im Tourismus – statt finden (müssen)! Vernetztes Denken – auch im Berufsleben – neue Kooperationen, Vermenschlichung und bisoziative Denkmodelle eröffnen ungeahnte Möglichkeiten.“ meint Kursteilnehmerin Marion Santner-Heger.

„Dieser Kurs gibt mir das Handwerkszeug um den Tourismus in Ost-Europa zu forcieren“ lobt Lesya Lampel diesen Lehrgang.

Erwartungsvoll darf sich die Tourismusszene auf die neun frisch gebackenen TeilnehmerInnen aus ganz Österreich mit erfolgreich abgelegter Prüfung „Diplomierte, zertifizierte Marketing und Sales-Manager für den Tourismus“ im Gepäck freuen.

Freuen dürfen sich auch weitere Tourismus-Interessierte, denn der WIFI-Lehrgang mit dem Experten-Team Schauer-Reiterlehner wird in Graz zukünftig dauerhaft ins Kurprogramm aufgenommen und neuer Bestandteil des WIFI-Angebots werden.

Infos unter:
Michael Brunner
WIFI Steiermark
Gastronomie & Tourismus
Körblergasse 111-113, A-8021 Graz
Tel.:  ++43 316 602-704, Fax:   +43 316 602-711
email: michael.brunner@stmk.wifi.at
Web:   http://www.stmk.wifi.at/gastronomie

Autor: Marion.Santner-Heger@gmx.at

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s