Vorstand der Urlaubsspezialisten tritt geschlossen zurück


Utl.: „Österreich Werbung trägt eine der erfolgreichsten Kooperationen im heimischen Tourismus zu Grabe“ 

Enttäuschung bei der heutigen Generalversammlung der Urlaubsspezialisten Österreich, der Vereinigung der Angebotsgruppen, die seit rund drei Jahrzehnten in enger Partnerschaft mit der Österreich Werbung zahlreiche Produktgruppen entwickelt und vertreibt. „Nach der Vorstellung des neuen Konzept des Kooperationspartners Österreich Werbung, das vorsieht, sämtliche fixen finanziellen Zuwendungen zu streichen, sind wir als Vorstand der Urlaubsspezialisten geschlossen zurück getreten“, erklärt Peter Buocz, Präsident der Urlaubsspezialisten.

„Die Österreich Werbung trägt mit diesem Konzept eine der erfolgreichsten Kooperationen des heimischen Tourismus zu Grabe, eine Zusammenarbeit, die seit drei Jahrzehnten sehr viele Innovationen und Produkte erfolgreich initiiert und umgesetzt hat“, betont Buocz. Zu den Urlaubsspezialisten Österreich gehören insgesamt 15 Angebotsgruppen wie die „Kinderhotels Österreich“, „Golf in Austria“, „Schlank & Schön“, „Kleine historische Städte“ oder „Hotels & Casinos Austria“. „Es ist sehr schade, was da gerade passiert“, erklärte Buocz. „Wir erfüllen alle Anforderungen der ÖW. Der partnerschaftliche Umgang und das Ziel, eine Idee umzusetzen und laufend weiter zu entwickeln, standen für uns, die Urlaubsspezialisten, im Mittelpunkt.“ 

Mit der Aussage, dass keine fixen Zuwendungen mehr vorgesehen sind, entziehe die ÖW ihren Partnern die Grundlage der Kooperation.“Partnerschaft muss von  beiden Seiten bestehen. Wenn eine Seite ihren Teil der Leistung nicht erbringt, kann man nicht damit rechnen, dass die andere Seite das akzeptiert.“ Bis zur Außerordentlichen Hauptversammlung am 29. Juni hat nun Peter Buocz die interimistische Leitung übernommen. Dann wird über die weitere Vorgehensweise entschieden. Buocz hegt aber die Hoffnung, Lösungsmöglichkeiten zu finden. „Schließlich gibt es auch andere starke Partner. Es besteht auch die Möglichkeit, einzelne Gruppen zu einem neuen Verband zusammen zu schließen und gemeinsam einen neuen Weg einzuschlagen.“

Rückfragehinweis:
   Andreas Zenker
   Zenker & Co Public Relations GmbH
   Am Neubau 70
   A-2104 Spillern
   Tel.: +43 (0)664 244 32 42
   info@zenkerundco.at

Quelle: 09.04.2010, APA 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s