Google Hotelfinder


Im Juli hatte Google-CEO Larry Page angekündigt, Google werde sich künftig stärker auf seine Kernprodukte konzentrieren. „Insgesamt sind wir auf langfristiges Wachstum und Profit ausgerichtet, wie wir es schon immer waren. Wir unterhalten auch wenige kleine theoretische Projekte, aber mit dem Geld unserer Aktionäre gehen wir sehr sorgsam um. Wir verwetten nicht Haus und Hof auf diese Dinge.

„Google stellt Knol und Friend Connect ein. Auch das Ende für Google Wave naht.

Wer weiß was Larry Page 2014 sagen wird. Meiner Meinung wird das Experiment Google Hotelfinder das Jahr 2015 nicht erleben. Wahrscheinlich ist es dann bei Google Places integriert. Aber wer weiß wirklich was die Zukunft bringt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s