STUDIE: Offline-Vertrieb wird wieder wichtiger


Zahlreiche Hotels vernächlässigen Social Media als Marketing- und Absatzkanal um sich mehr auf den Direktvertrieb zu konzentrieren. Das ergibt eine Studie, die die Ecole Hotelière de Lausanne in Zusammenarbeit mit dem Channelmanager Ratetiger erhoben hat. Derzufolge setzen die Hoteliers zurzeit so stark auf Direkt- und sogar Offline-Vertrieb, um Kommissionen für Portale und Online-Travel Agency (OTAs) zu sparen. Auch die Paritätsanforderungen der Portale machen den Hoteliers zu schaffen.

Die Studie kommt auch zu dem Ergebnis, dass Hotels nicht davon überzeugt sind, dass soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Tripadvisor und Youtube nicht relevant sind, wenn es darum geht, Buchungen zu generieren – auch wenn sie diese Kanäle zum Teil schon nutzen. Jedes dritte der befragten Hotels hat keine eigene Social-Media-Strategie, und nur eins von acht Häusern nutzt Social Media gezielt als Marketing-Instrument.

Stattdessen verstärken viele Hotels ihre Aktivitäten sogar im Offline-Bereich und intensivieren Firmenverträge mit vorhersehbarem Buchungsaufkommen. Auch der Mix von Online-Kanälen wird zunehmend diversifiziert, um zusätzliches Geschäft zu generieren. Durch Direktbuchungen, aber auch durch die Nutzung kleinerer Nischenportale soll die Abhängigkeit von den großen und teuren OTAs verringert und die Vertriebskosten gesenkt werden.

Zielsetzung der Studie war es, Ergebnisse über die Vertriebsstrategien von 3- und 4-Sterne Hotels in fünf geographischen Märkten gewinnen: Frankreich, Deutschland, Spanien, Großbritannien und den USA. 65 Prozent der Studienteilnehmer waren Kettenhoteliers, 35 Prozent Individualhoteliers.

Quelle: 4. Oktober 2012, AHGZ Online

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s