„2013 wird das Jahr von Google+“


Bradley Horowitz, Produktmanager bei Google und unter anderem für Social Media verantwortlich, hat vergangene Woche den aktuellen Entwicklungsstand von Google+ kommentiert. Demnach seien bislang gerade mal 20 Prozent der geplanten Funktionen eingebunden.

Die Entwicklung von Google+ ist also alles andere als abgeschlossen, sondern befindet sich gerade erst in der Anfangsphase. So deutete Horowitz an, dass in den Bereichen Gmail Google Voice, Hangouts und Messenger Änderungen geplant seien – genauere Angaben machte er nicht. Allerdings, da ist sich Horowitz sicher, werde 2013 „(…) das Jahr von Google+“.

Aktuelle Nutzerzahlen wurden bisher nicht bekanntgegeben – diese seien unmittelbar mit finanziellen Kennzahlen verbunden, weswegen ihre Veröffentlichung größere Auswirkungen haben könnten, so Horowitz. Allerdings überträfen die Zahlen alle Erwartungen: „Jeden Tag wird ein neuer Rekord gebrochen“. Die letzte offiziell genannte Zahl zeugt aber in der Tat von starkem Wachstum: Im September dieses Jahres zählte Google+ etwa 100 Millionen aktive Nutzer pro Monat sowie 400 Millionen registrierte Nutzer.

Derzeit ist Google+ übrigens – ganz im Gegensatz zum Konkurrenten Facebook – werbefrei. Und das könnte sogar dauerhaft so bleiben: Laut Horowitz sei ein soziales Netzwerk nicht der ideale Ort für Werbeeinblendungen. Die dort gesammelten Daten sollen stattdessen dafür genutzt werden, extern ausgelieferte Anzeigen zu optimieren.

 Zur weiteren geplanten Entwicklung des Netzwerks hielt sich Horowitz bedeckt. Allerdings sei geplant, die Google+-API auszuweiten, um Entwicklern künftig mehr Optionen zu bieten. Ein genauer Zeitpunkt für die geplanten Änderungen ist jedoch noch nicht bekannt.

Quelle: 12.11.2012, Googles Social Network

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s