Airbnb nun auch am Geschäftsreisemarkt angekommen


Airbnb hat ein neues Tool entwickelt, das Geschäftsreisenden dabei hilft, beruflich mit Airbnb zu verreisen.

Jetzt können Mitarbeiter, wie zum Beispiel Travel Manager und Assistenten, Unterkünfte für ihre Kollegen buchen. Als Gastgeber weiß man dann trotzdem immer, wer in der Unterkunft übernachtet und wer für denjenigen gebucht hat.
Ebenso kann man mit beiden kommunizieren. In den Nachrichtenverläufen werden Personen entweder als Gastgeber, Gast oder “Buchender” markiert. Jeder kann die Einzelheiten der Reise sehen, die Buchung ändern und Nachrichten verschicken.

Buchungen, die von einem offiziellen “Bucher” für einen Kollegen durchgeführt werden, behandelt Airbnb genau wie alle anderen Buchungen. Wie immer ist es am wichtigsten, dass der gesamte Buchungsvorgang über Airbnb abgewickelt wird, damit im Fall der Fälle von der Gastgeber-Garantie und der Versicherung zum Schutz von Gastgebern profitiert werden kann.

Auch wenn seitens Gastgeber keine verifizierte Identität verlangt wird, müssen alle Gäste, für die gebucht wurde, die gleichen Verifizierungen für ihr Profil durchführen wie alle anderen Airbnb-Gäste auch. Airbnb sorgt dafür, dass jeder Reisende auf der Plattform ein legitimes Profil hat und dass immer alle Informationen zur Verfügung stehen.

Der “Bucher” erklärt sich im Namen des Gastes mit den Hausregeln einverstanden, bevor die Buchung bestätigt wird. Der Gast bekommt die Regeln in der Bestätigungsmail und muss sich natürlich an sie halten.

Weil Geschäftsreisen oft unter der Woche und noch dazu das ganze Jahr über gebucht werden, können sie eine tolle Ergänzung zu Wochenend- oder Feiertagsbuchungen sein.

Quelle: 18.7.2016, Newsletter Airbnbmail

Merken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s