Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg


Die österreichische TwoWings Stiftung unterstützt seit über 20 Jahren weltweit Ausbildungsprojekte für Kinder und Frauen.

Die Idee, die hinter dem Projekt steht, ist mit Ausbildung Zukunft zu stiften: Denn durch Bildung können die Frauen und Kinder selber aktiv werden, um ihre Situation und die ihrer Gemeinden zu verbessern. Derzeit unterstützt TwoWings Projekte in Kolumbien und Papua-Neuguinea. Bei dem Projekt in Kolumbien werden Jugendliche in ländlichen Regionen dabei unterstützt, ausgebildet zu werden und danach in den Beruf begleitet zu werden, u.a. Unternehmer zu werden. Das Projekt in Papua-Neuguinea unterstützt sogenannte Community Schools, indem die Lehrer für diese Schulen ausgebildet werden.

TwoWings Logo

Über TwoWings

Zwischen 1980 und 1995 bereiste die Familie Ettehadieh mehr als 70 Länder und Regionen, wo große Armut, fehlende Bildung, mangelnde Hygiene und besonders die Unterdrückung der Frauen vorherrscht. Daraufhin wurde 1996 das Two Wings Network gegründet. In 21 Jahren konnte Two Wings mit Hilfe der großzügigen Spenden in 12 Ländern vielversprechend nachhaltige Projekte fördern.

Anlässlich der Two Wings Preisverleihung 2002 sagte Sir Peter Ustinov:

„Viele Zyniker sagen Entwicklungszusammenarbeit ist wie ein Tropfen auf den heißen Stein. Für mich ist Entwicklungsarbeit immer ein Tropfen in den Ozean.“

Mehr Informationen zur Stiftung finden Sie hier.

Bildnachweis: pixabay.com