Die Travel TEC Expo geht in die 2. Runde


Die Travel TEC Expo, im Frühjahr 2019 erfolgreich gestartet, findet am 25. Mai 2020 zum zweiten Mal statt. Die Ausstellung zieht ins Austria Center Vienna um, damit mehr Aussteller ihre Lösungen vorstellen können.

Neben dem bisherigen Fokus auf IT-Lösungen für Reisebüros und Reiseveranstalter werden erstmals auch IT-Anbieter für Hotels präsent sein. Die Travel TEC Expo wird vom Österreichischen Reisebüroberatungsverein in Zusammenarbeit mit den Österreichischen Tourismustagen veranstaltet. Der Österreichische ReiseVerband, die Wirtschaftskammer, das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie die Österreich Werbung unterstützen die Veranstaltung.

Die Erfolgstory wird fortgesetzt

Der Initiator der Travel TEC Expo, Fachverbandsobmann Gregor Kadanka, betont, dass das erfolgreiche Konzept aus dem Vorjahr fortgesetzt werden soll.

„Der Messeauftritt ist bewusst schlicht gehalten, um die Kosten für Anbieter niedrig zu halten und den Fachbesuchern wie bisher einen kostenfreien Besuch zu ermöglichen.“

laut Gregor Kadanka

Die Aussteller erhalten einen Präsentationstisch mit Sitzgelegenheiten und zusätzlich die Möglichkeit, in einem gesonderten Konferenzraum ihr Angebot „live“ vorzustellen. Bisher haben sich bereits 20 Unternehmen aus dem Bereich Travel IT und 15 Unternehmen aus dem Bereich Hotel IT für eine Teilnahme entschieden. Das sind insgesamt mehr als doppelt so viele wie 2019.

Das Team

Das Core-Team der Travel TEC Expo besteht aus Gregor Kadanka (Leitung), Magdalena Wallis (Projektmanagement), Wilfried Kropp (Travel IT) und Markus Schauer (Hotel IT, msplus.at).

Fachbesucher können sich ab sofort kostenlos registrieren unter: https://rsvp.mondial-enterprise.com/events/traveltec-2020.

Für Aussteller im Hotel TEC Bereich:
Ein paar wenige Restplätze sind noch vorhanden. Bei Interesse melden Sie sich unter hoteltec@msplus.at an.

Bildquelle: 31.Jänner 2020, Gerd Altmann auf Pixabay