TOP 12 Extravaganter Hotels: Faralda Crane Hotel

Aus der Reihe „die skurrilsten Hotels der Welt“ stelle ich heute das Hotel Faralda Crane in Amsterdam vor. Baujahr: 2013 Eröffnung des Hotels: 2014 Gesamtanzahl der Zimmer: 3 Suiten Die Gäste werden in einem ehemaligen, 50 m hohen Hafenkran in der NDSM-Werft Willkommen geheißen. Das Hotel offeriert drei Designersuiten mit spektakulärem Blick auf den Hafen….

TOP 12 Extravaganter Hotels: Hotel Ještěd

Aus der Reihe „die skurrilsten Hotels der Welt“ stelle ich heute das Hotel Ještěd in Tschechien vor. Baujahr: 1973 Gesamtanzahl der Zimmer: 14 Das Hotel im Fernsehturm auf dem Berg Ještěd ist ein Symbol der Region Liberec und auf der Höhe von 1012 m stationiert. Es wurde mit dem Perret-Preis für seine einzigartige Architektur ausgezeichnet sowie…

TOP 12 Extravanganter Hotels: „Inntel Hotels Amsterdam Zaandam“

Aus der Reihe „die skurrilsten Hotels der Welt“ stelle ich heute die „Inntel Hotels in Amsterdam-Zaandam“ vor. Baujahr: 2010 12 Etagen, Gesamtanzahl der Zimmer: 160 Das Besondere an diesem 4-Sterne Hotel ist die visuel beeindruckende Fassade. Die Gebäudestruktur besteht aus durcheinander gepurzelte, aufgestapelte, traditionelle, grüne und blaue Häuser, die typisch für das Zaangebiet sind. Die…

TOP 12 Extravanganter Hotels: „Sun Cruise Resort“

Aus der Reihe „die skurrilsten Hotels der Welt“ möchte ich heute das Hotel „Sun Cruise Resort“ vorstellen. Baujahr: 2002 In Südkorea steht ein Kreuzfahrtschiff, welches noch nie im Wasser war, aber trotzdem Gäste beherbergt. Eines ist sicher, dass Sun Cruise Resort ist kein „normales“ Hotel. Das Sun Cruise Resort im Jeongdongjin macht es möglich, an…

Im Hotel Schani Wien mit Bitcoins zahlen

Im Hotel Schani wird das Thema der digitalen Währung seit letztem Jahr stark forciert und seither ist die Bezahlung mit Bitcoin an der Bar und im Hotelshop möglich. Als Nächstes arbeitet das Hotel Schani Wien an der Einführung von Bitcoin im Buchungssystem und an der Aufstellung eines Bitcoin-Automaten in der Lobby. Quelle: Juni 2017, BTC-ECHO

Fussballlegende Ronaldo eröffnet Hotelkette

Mit dem Opening in Funchal auf Madeira öffnet das erste Hotel aus der Zusammenarbeit der portugiesischen Hotelgruppe Pestana und des Fußballers Christiano Ronaldo seine Türen. Dass die portugiesische Blumeninsel im Atlantik als Standort gewählt wurde, ist kein Zufall – denn sowohl der Leiter des Projekts, Dionisio Pestana, als auch Cristiano Ronaldo haben hier das Licht…

HolidayCheck Award 2014: Das sind die beliebtesten Hotels der Welt

Die Gewinner des größten Publikumspreises der Touristik stehen fest. Weltweit 389 Hotels prämiiert das Reiseportal HolidayCheck.de mit dem begehrten HolidayCheck Award 2014. Grundlage sind mehr als 982.000 aktuelle Hotelbewertungen aus dem Jahr 2013. Der HolidayCheck Award 2014 wird für sechs Kategorien vergeben. Wichtigste Kategorie ist „Die Nr.1 des Landes“. In dieser Gruppe werden die Besten…

VIELEN DANK, FROHE WEIHNACHTEN UND ALLES GUTE FÜR 2014!

Danke sagen möchten wir all unseren Gästen, Kunden, Kollegen, Geschäftspartnern und Freunden für ein wertvolles Miteinander, für Vertrauen, Treue im letzen Jahr. Wir wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest, alles Gute, Gesundheit, viel Glück und Erfolg im neuen Jahr! Markus Schauer und das MS-Team

Die besten Packages…Teil 2

Oma-Opa-Enkel Urlaube bei den 50plus Hotels Großeltern dürfen im Urlaub ihre Enkelkinder verwöhnen, das zählt zu den „Vorrechten“ von „Oma und Opa.“ Bei den 50plus Hotels gibt es spezielle Oma-Opa-Enkel-Urlaubsangebote mit Verwöhnprogrammen – und diese Zielgruppe wächst. Experten prognostizieren Zunahme von gemeinsamen Reisen von Großeltern mit ihren Enkelkindern: Die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen aus Kiel…

„Tops und Flops der Reisewelt“ von Tobias Aigner

Bei der Tourismusbranche handelt es sich naturgemäß um eines jener wirtschaftlichen Segmente, das im Zeitablauf von vielen Veränderungen, kurzfristigen Entwicklungen und neuen Trends geprägt ist. Bei der Zusammenstellung von Angeboten und Reisemöglichkeiten müssen Reisebüros und Reiseveranstalter deshalb immer die aktuelle Marktsituation beachten, sowie Wünsche und Bedürfnisse der Kunden in ihre Überlegungen miteinbeziehen. Oftmals ist es…