Hotelbeurteilungsseiten – Wenig bekannt bei Hoteliers in Österreich

Hotelbewertungsportale im Internet: Wenig beliebt beim Hotelmanagement

Nach meinen Erfahrungen in Österreich muss die Überschrift so klingen:

Hotelbewertungsportale – nicht bekannt!

…zwar bei den Gästen aber nicht bei den Hoteliers.

Meine Erfahrungen zeigen mir viele Hoteliers in den Ferienregionen kennen diese Seiten nicht. Ein Beispiel ein Seminar im Herbst in Tirol: 100 Teilnehmer – Meine Frage Wer kennt holidaycheck.com? Von 100 Teilnehmer 15 – Aber von diesen 100 Teilnehmern waren 39 bereits auf Holidaycheck eingetragen.  ja so ist es in unserem kleinen LAND.

DA könnte ich Euch noch viele Geschichten erzählen – aber kommt auf meine Seminare dann erzähle ich Euch noch mehr darüber. Ich sag auch meinen Teilnehmern  – laßt es F A K E N ?   F. A. K. E. N.

Weiters habe ich auch eine Erklärung für diese erschreckenden Zahlen.  Externe und Interne Referenz – kommt aus dem NLP und da beschäftige ich mich mit META Programmen – unsere Hoteliers so wie ich einer bin

WIR sind einfach extern REFERENZIERT und daher können wir es nicht glauben – na und dann gibt es noch vieles mehr

Anbei eine total guter Pressebericht von Carsten Henning – solltet Ihr lesen. viel Spass und über die Situation in Österreich mailt mir einfach. „Hotelbeurteilungsseiten – Wenig bekannt bei Hoteliers in Österreich“ weiterlesen

Ekel-Pools & andere Beurteilungen – So oder So!

Es gibt momentan viele Meinungen zu diesem Thema.

Aber eines ist klar PR bringts, hier aber leider nicht für uns Hoteliers. 

„Auch negative Werbung ist Werbung!“        NEIN, so nicht             

Ich bin der Meinung es macht alles nur schlechter.   Konfrontation und Konflikt machts schlimmer.   (siehe unten)

Bei allen Hoteliers die ich kenne wo wir mit Beurteilungsseiten auf Konfrontation gegangen sind wurde es schlimmer und schlechter. Plötzlich fanden wir viele negative Berichte auf Google.

Bei allen exzellenten Hoteliers wurde es als Feedback genutzt und diese Hoteliers haben sich mit den Gast geeinigt. Beurteilungen sind von Gästen wieder entfernt worden und der Betrieb hat sich auch verbessert.

Sie können sich entscheiden – Hier ein Beispiel …

Ekel-Pools: „Vertuschungsversuche werden immer peinlicher“

"Ekel-Pools & andere Beurteilungen – So oder So!" weiterlesen

Podróznicze, vacances, hotelbeoordelingen

Sie verstehen nur Bahnhof? So ging es vielen Urlaubsfans aus aller Welt, wenn sie nach Hotelbewertungen gesucht haben, und auf der deutschsprachigen Version von holidaycheckgestoßen sind.

… jetzt geht die Reise weiter und neue Sprachen zum lästern sich eröffnet! 

Aufgrund der international wachsenden Nachfrage für HolidayCheck gibt es die beliebte Urlaubsplattform  mittlerweile in 8 verschiedenen Sprachen.
So kommen User, die sich für französische, italienische oder russische Bewertungen interessieren auf ihre Kosten, aber auch englische, polnische und spanische User können sich jetzt informieren und untereinander austauschen.
Das neueste Projekt ist die niederländische Homepage, die sich seit kurzem zu den internationalen HolidayCheck Seiten zählen darf.
So hat schlechter Urlaub nun auch weltweit keine Chance mehr…

Eine weitere Herausforderung für uns Hoteliers, …