Nackt-Package in einer australischen Hotel-Kette

Eine sehr ungewöhnlichen Aktion für ein Hotel. In sieben Hotels, die in Melbourne, Bendigo, Adelaide und Brisbane beheimatet sind, wird ein „Nackt-Package“ angeboten: Jeder der zwischen 1. Mai und 15. Juni eincheckt und sich ohne Kleidung fotografiert, kann unter den Hasthtag #norobe einen Aufenthalt gewinnen.

CEO Will Deague räumt Datenschutzbedenken aus dem Weg: „Das Bild wird dann verschlüsselt und anonym verschickt. Aus all den Fotos soll dann ein Künstler ein Kunstwerk machen.

www.artserieshotels.com.au

 

MARWOOD kommt

Marriott & Starwood geht

14 Millarden Dollar  und daraus entsteht der weltgrößte Hotelkonzern mit rund 5.500 Häusern und insgesamt 1,1 Millionen Zimmern in über 39 Ländern

Der Weg zur Fusion ist endlich frei: China erteilte nun seine Zustimmung zur Fusion von Marriott und Starwood Hotels zur weltweit größten Hotelgruppe. #Marwood, so das Webkürzel für Marriott & Starwood, soll am 23. September aus der Taufe gehoben werden.

Neue Hotelkette „Explorer-Hotels“ eröffnet in Hinterstoder

Mit Passivhäusern, Bio-Chic und Fokus auf das Wesentliche will man den Alpenraum erobern.

Explorer ist nun die erste Hotelkette, die ausschließlich Passivhäuser baut. „Viel Holz, viel grün“ ist das Erkennungszeichen der Hotels. Die 3-Sterne-Economy Häuser gibt es bereits in Oberstorf, am Montafon, in Neuschwanstein und Berchtesgaden. “Zielgruppe sind sportlich-aktive Gäste jeden Alters, die ihren Urlaub vorwiegend aktiv an der frischen Luft verbringen wollen.

Nun wurde der Grundstücksvertrag für das neueste Hotel der Gruppe, das im Dezember 2017 im Ski- & Weltcupdorf Hinterstoder eröffnen soll, unterzeichnet. Neun Millionen Euro werden in das 100 Zimmer fassende Hotel gesteckt. Die nächsten Häuser sperren im November diesen Jahres in St. Johann (Kitzbühler Alpen) und im Sommer 2017 in Kaltenbach im Zillertal auf. Die Expansion soll auch weiterhin zügig vorangetrieben werden. „Wir brauchen den Berg und wir brauchen eine Destination, in der ganzjährig Tourismus stattfindet“, so die Geschäftsführer Katja Leveringhaus und Jürnjakob Reisig.

Quelle: 17.08.2016, www.explorer-hotels.com

Chototel bietet Übernachtungen unter zwei Euro

Es gibt bereits 4 Hotels, jeweils 60 Zimmer. Jedes verfügt über ein Hochbett, ein kleines Bad, eine kleine Küchenzeile und eine Couch.

Zielgruppe: sind nicht Touristen
330 Millionen Haushalte weltweit leiden unter Armut. Daher richtet sich die 24 Jährige Inderin und Betreiberin an diese Menschen.

Ziel: 5.000.000 Zimmer in zehn Jahren.
im kommenden Jahr kommt das erste Chototel in London, danach folgen China und Nigeria und Dubai bis 2020.
http://www.chototel.co.uk

 

Fussballlegende Ronaldo eröffnet Hotelkette

Mit dem Opening in Funchal auf Madeira öffnet das erste Hotel aus der Zusammenarbeit der portugiesischen Hotelgruppe Pestana und des Fußballers Christiano Ronaldo seine Türen.

Dass die portugiesische Blumeninsel im Atlantik als Standort gewählt wurde, ist kein Zufall – denn sowohl der Leiter des Projekts, Dionisio Pestana, als auch Cristiano Ronaldo haben hier das Licht der Welt erblickt.

Pestana CR7 Funchal soll „Lifestyle pur“ darstellen – basierend auf dem Konzept „Geniessen, Relaxen, Chillen, Arbeiten, Spielen, Essen, Trinken und die Zeit seines Lebens haben“.

Drei weitere Standorte sind geplant.
Unter der Marke „Pestana CR7“ werden heuer noch drei Hotels eröffnen: Lissabon (Zentrum), in Madrid (Gran Vía) und in New York (Nahe Times Square).

Quelle: 05.07.2016, www.pestanacr7.com
Bildquelle: www.telegraph.co.uk

Merken