TOP 12 Extravaganter Hotels: Faralda Crane Hotel

Aus der Reihe „die skurrilsten Hotels der Welt“ stelle ich heute das Hotel Faralda Crane in Amsterdam vor. Baujahr: 2013 Eröffnung des Hotels: 2014 Gesamtanzahl der Zimmer: 3 Suiten Die Gäste werden in einem ehemaligen, 50 m hohen Hafenkran in der NDSM-Werft Willkommen geheißen. Das Hotel offeriert drei Designersuiten mit spektakulärem Blick auf den Hafen….

TOP 12 Extravaganter Hotels: Hotel Ještěd

Aus der Reihe „die skurrilsten Hotels der Welt“ stelle ich heute das Hotel Ještěd in Tschechien vor. Baujahr: 1973 Gesamtanzahl der Zimmer: 14 Das Hotel im Fernsehturm auf dem Berg Ještěd ist ein Symbol der Region Liberec und auf der Höhe von 1012 m stationiert. Es wurde mit dem Perret-Preis für seine einzigartige Architektur ausgezeichnet sowie…

TOP 12 Extravanganter Hotels: „Inntel Hotels Amsterdam Zaandam“

Aus der Reihe „die skurrilsten Hotels der Welt“ stelle ich heute die „Inntel Hotels in Amsterdam-Zaandam“ vor. Baujahr: 2010 12 Etagen, Gesamtanzahl der Zimmer: 160 Das Besondere an diesem 4-Sterne Hotel ist die visuel beeindruckende Fassade. Die Gebäudestruktur besteht aus durcheinander gepurzelte, aufgestapelte, traditionelle, grüne und blaue Häuser, die typisch für das Zaangebiet sind. Die…

TOP 12 Extravanganter Hotels: „Sun Cruise Resort“

Aus der Reihe „die skurrilsten Hotels der Welt“ möchte ich heute das Hotel „Sun Cruise Resort“ vorstellen. Baujahr: 2002 In Südkorea steht ein Kreuzfahrtschiff, welches noch nie im Wasser war, aber trotzdem Gäste beherbergt. Eines ist sicher, dass Sun Cruise Resort ist kein „normales“ Hotel. Das Sun Cruise Resort im Jeongdongjin macht es möglich, an…

Nackt-Package in einer australischen Hotel-Kette

Eine sehr ungewöhnlichen Aktion für ein Hotel. In sieben Hotels, die in Melbourne, Bendigo, Adelaide und Brisbane beheimatet sind, wird ein „Nackt-Package“ angeboten: Jeder der zwischen 1. Mai und 15. Juni eincheckt und sich ohne Kleidung fotografiert, kann unter den Hasthtag #norobe einen Aufenthalt gewinnen. CEO Will Deague räumt Datenschutzbedenken aus dem Weg: „Das Bild…

Red Bull Chef kauft nächstes Hotel

Dietrich Mateschitz kauft  Traditionshotel am Wolfgangsee Der Red-Bull-Boss hat das Viersternehotel „Landhaus zu Appesbach„,  gekauft.  2005 hat er sich bereits den benachbarten Auhof (lt. SN um 13 Mio Kaufpreis) einverleibt. Laut dem Bericht werden Auhof und „Landhaus zu Appesbach“ künftig von der gleichen Betreibergesellschaft geführt. Die Braun & Co Gmbh ist im 100-Prozent-Eigentum von Dietrich…

A&O Hostels an Finaninvestor TPG

Der US-amerikanische Finanzinvestor TPG habe 93 Prozent an A&O Hostels und Hotels übernommen, lautet eine Voranmeldung. Dies wurde bislang von der Hotelkette nicht bestätigt. Die Low-Budget-Kette wurde wurde gerade einmal vor 17 Jahren gegründet und betreibt derzeit 31 Häuser in 19 Städten. Kürzlich wurde in Köln ein drittes Haus mit 39 Betten eingeweiht. 2015 hatte…

Steigenberger Hotel Group – heißt ab nun „Deutsche Hospitality“

Aus der Steigenberger Hotel Group wird Deutsche Hospitality. Mit der neuen Dachmarke will das Unternehmen den internationalen Expansionskurs unterstreichen. Deutsche Hospitality verstehe sich als internationale, dynamische Markenfamilie, die sich durch Attribute wie Leidenschaft, Perfektion, Caring, Tradition und Vision auszeichnet.  Die Veränderungen betreffen den Außenauftritt der Hotelgruppe. Alle Gesellschaften, wie beispielsweise die Steigenberger Hotels AG, die…

Neuigkeiten in Sachen Tripadvisor & Viator

Tripadvisor und Viator stellen eine erweiterte Content-Lösung zu Sehenswürdigkeiten für Hotelpartner und Dienstleister aus dem Gastgewerbe vor: Eine neuartige Kombination der umfangreichen Tripadvisor-Inhalte mit den Viator-Buchungsoptionen. Durch das gemeinsame Angebot können Hoteliers ihren Gästen künftig nicht nur die Möglichkeit bieten, lokale Freizeitangebote direkt über deren Online- und Mobile-Kanäle zu finden, sondern auch Touren und Aktivitäten…

Neue Hotelmarke für Millennials

„Eine neue Form der Hotellerie“ – bis 2020 sollen 50 Standorte weltweit  Unter dem Namen JO&JOE bauen die Accor Hotels eine neue Budget-Marke ein. Zielgruppe ist die junge Generation der Millennials, besonders angesprochen fühlen sollen sich Townster“ (Einheimische) und „Tripster“ (Touristen). Hängematten, Jurten und modulare Schlafbereiche Singles, Paare, Gruppen oder Familien wählen  zwischen folgenden „Happy…

Groupseasy.com

Mit dieser neuen Online-Anwendung spielt Groupseasy.com ein auf strukturelle Veränderungen im Gruppengeschäft. Mitgründer Roeland Hermsen, sagt: „Beide -Reiseveranstalter und Hotels- kämpfen in den letzten Jahren, um ihre Gruppenbuchungen zu optimieren. So etwas wie Groupseasy.com gibt es noch nicht auf dem Markt, der Anfrageprozess für Leisure Gruppen hat sich in den letzten Jahrzehnten nicht groß weiterentwickelt….