Hoteliers müssen sich stärker übers Internet vermarkten…

Die diesjährige Sommersaison brachte den heimischen Touristikern das beste Ergebnis seit 15 Jahren: Die Nächtigungen legten gegenüber dem Sommer des Vorjahres um 1,3 Prozent auf 62,5 Millionen zu. Besonders das bisher beste Nächtigungsergebnis im Oktober trug zum Plus bei. Die Gästeanzahl kletterte von Mai bis Ende Oktober mit 17,9 Millionen Gästen sogar auf ein Allzeithoch,…

Neue Förderung für Hotels unter dem Motto „Internet für jeden Gast“ …

Der Wirtschafts- und Tourismusminister Reinhold Mitterlehner kündigte ein neues Förderprogramm für die Hotellerie in Österreich an: Ziel ist es „Internet für jeden Gast“ zu schaffen. Das Programm startet heute am 1. September und ist zunächst mit einer Million Euro dotiert. „Immer mehr Gäste buchen ihren Urlaub via Internet und möchten auch im Urlaub ins Netz…

Frisch-gebackene eCoaches im Lammertal

Knapp ein Jahr nach Projektbeginn von eTourism-Fitness in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Salzburg und dem Tourismusverband München-Oberbayern konnte die 2-semestrige Ausbildung der Destinationsmitarbeiter zum eCoach erfolgreich abgeschlossen werden. Ein Teil des eTourism Pilotprojektes war die 2-semestrige Ausbildung von Destinationsmitarbeitern der Projektregionen zu zertifizierten eCoaches an der Fachhochschule Salzburg. Wissen weiter geben Ziel der Tourismusforschung Salzburg…

Mein Leben als Hotelcoach auf der ITB – Teil III

Tag 2 stand vor allem im Zeichen der Mobilen Devices. Folgende Fragen kamen dabei auf: Wie verändern internetfähige Handys die Hotelwelt? Während des Reisens sich informieren, buchen und einchecken – funktioniert das wirklich schon? Bei einer Podiumsdiskussion diskutierten Anbieter von Online-Applikationen und Hoteliers über diese Fragen. Podiumsgäste waren Carolin Brauer (GF, Quality Reservations), Olivier Harnisch…

Reisebranche profitiert vom Netz

Online-Buchungen rücken für die Reisebranche immer mehr in den wirtschaftlichen Mittelpunkt. Vor allem Geschäfts- und Individualreisende schätzen die Bequemlichkeit des Ticket-Kaufs im Internet. Einer aktuellen Studie der Aris Umfrageforschung zufolge haben bereits 16,3 Millionen Deutsche ein Flugticket, 13 Millionen ein Hotelzimmer und sieben Millionen ein Auto im Internet gebucht. Dies teilte der Hightech-Verband Bitkom anlässlich…

Im Internet ist alles Werbung

Der Streit über Online-Werbung und Suchmaschinenoptimierung ist eigentlich Spiegelfechterei. Denn härter als jedes Werbebanner sind all die Blogger und Twitterer und Sozialnetzwerker. Ob Unternehmen oder Online-Einzelzeller: Am Ende will doch jeder nur geklickt werden.

In Zeiten der Krise: Internet-Suchmaschinen zur preiswerten Reiseplanung boomen

In Krisenzeiten ist Preisvergleich Trumpf: Internet-Suchmaschinen für Hotels und Flüge verzeichnen aktuell einen enormen Zuwachs der Userzahlen. Düsseldorf, 25. Februar 2009 Wirtschaftsflaute und Kurzarbeit haben das Reisefieber der Deutschen gedämpft. Viele Bundesbürger möchten aber trotzdem nicht auf ihren Urlaub verzichten. Die ITB Berlin 2009, die größte Reisemesse der Welt vom 11. bis 15. März 2009,…

Erst ins Netz, dann in die Disco

„In den vergangenen zwei Jahren ist das Ausgehverhalten der jungen Leute deutlich zurückgegangen“, betont Philipp Ikrath vom Marktforschungsinstituts Tfactory. Einen Grund sieht Ikrath im Internet. Vor allem das Web 2.0 mit seinen Foren, Tagebüchern und Communities mache das Internet attraktiv für Jugendliche…alles weitere im folgenden Artikel: Erst ins Netz, dann in die Disco Teil 2…

Internet Shopping

15.11.2007       Tiroler sind die online-freudigsten Christkindln Fast jeder zweite Tiroler will heuer mehr Geld für Weihnachtsgeschenke im Internet ausgeben als noch im Vorjahr. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Marktforschungsinstitut Integral. Tirol führt damit diese Statistik mit Vorarlberg deutlich an.