Tripadvisor listet seit kurzem Hotels auf Google, Kajak, und Trivago

Annäherung zur Meta-Metasuchmaschine? In den letzten paar Monaten hat Tripadvisor am Google-Hotel-Metasearch-Programm teilgenommen. Für ausgewählte Hotels können Verbraucher via Tripadvisor direkt den gewählten Ort buchen. Ein Klick auf den Tripadvisor „Book“ Button führt den Kunden zur aktuellen Buchungsseite, wo nun die Zahlung im Namen des Hotels gesammelt wird. Unter diesen Umständen ist Tripadvisor im wesentlichen…

Interview mit Expedia-Chef Andreas Nau: „Wir dürfen nie Panik haben!“

Der ehemalige TUI-Manager Andreas Nau, Zentraleuropa-Chef des Online-Reisebüros Expedia, berichtet über dessen Strategie zwischen Transparenz und Datensammeln – und wie man sich gegen Konkurrenz wie Google rüstet! Andreas Nau nimmt Stellung zu Airbnb: „Die Sharing Economy wird immer größer, aber Airbnb wird überbewertet. Es ist Teil des Markts, nimmt in einigen Orten auch Marktanteil weg,…

Kooperationspartner: Expedia und Decola.com noch enger miteinander

Decola.com ist ein lateinamerikanisches Online-Reisebüro und betreibt die gebrandeten Websites Decolar und Despegar. Der Zielmarkt ist für Kunden in Lateinamerika. Expedia hält eine Minderheitsbeteiligung an Despegar. Die beiden Unternehmen arbeiten seit 2002 zusammen. Durch das erweiterte Handelsabkommen kann Expedia das Hotelangebot von Decolar in noch größerem Umfang unterstützen. Expedia erhält zusätzlich Zugang zum Hotelangebot in…

trivago launcht US Plattform

Der Hotelpreisvergleich trivago hat zwei neue Länderplattformen auf den Markt gebracht: trivago USA und China. Mit den neuen Länderseiten treibt trivago seine Internationalisierung weiter voran. USA und China sind die ersten Internetauftritte des Unternehmens in außereuropäischen Märkten. trivago informiert Reisende über die günstigsten Übernachtungsangebote sowie deren Preis-Leistungs-Verhältnis. Für die Buchung wird der Nutzer durch einen…