TUI investiert in peakwork AG

Hannover/Düsseldorf, 10. November 2016. TUI Ventures hat einen Anteil an der peakwork AG erworben und steigt damit als Finanzinvestor in den Technologieanbieter für die Touristik ein. Ziel beider Partner ist, einen globalen Marktstandard für den Vertrieb von touristischen Leistungen zu etablieren. Die innovative Player-Hub-Technologie der peakwork AG und das wachsende globale Partner-Netzwerk bieten die ideale Grundlage,…

Trend zur Online-Buchung ungebrochen

Auch klassische Reisebüros können sich der Online-Buchung nicht mehr verschließen. Laut Statistik Austria ist die Zahl der Online-Bucher seit 2006 um 86 Prozent auf 800.000 gestiegen. Die österreichischen Reiseanbieter im Internet schnappten der dominanten deutschen Konkurrenz Anteile bei den Buchungen weg. 2010 wird die Hälfte der Internet-Bucher Angebote auf heimischen Portalen nützen, glaubt Wilfried Kropp,…

Warum jetzt in eine eigene iPhone App investieren?

Travel-Tech-Spezialist GIATA bietet nun Hotels eine eigene iPhone App an – ab 99 Euro im Monat. Warum sollte man nun in diese Killerapplikation im mobilen Marketing investieren? Einige Fragen an Michael Jarugski, Sales & Marketing Manager bei GIATA. Buchen die Gäste von heute und morgen denn überhaupt per Smartphone? Michael Jarugski: Ja, denn der mobile…

Tui-Konzern startet Angriff auf Hofer Reisen

Tui-Österreich gründet gemeinsam mit Andreas Falkensteiner einen neuen Reisedirektvertreiber namens Reisefalke, der Hofer Reisen Konkurrenz machen soll. Der unübersehbare Erfolg des Reisedirektvertreibers Hofer Reisen hat den Branchenriesen Tui Österreich (700 Millionen Euro Umsatz, 50 eigene Reisebüros, 700 Mitarbeiter, vierzig Prozent Marktanteil) zur Gründung eines Konkurrenzunternehmens bewogen, berichtet das Wirtschaftsmagazin trend in seiner am Dienstag erscheinenden…