Deutscher Hotel-Online Kongress vom 15.04. – 16.04.2010, Dorint Pallas Hotel Wiesbaden

Auf dem 1. Deutschen Hotel-Online-Kongress 2010 am 15. und 16. April 2010 in Wiesbaden werden über 40 renommierte Experten und namhafte Branchenvertreter unter dem Motto Zukunft Online-Business – Was sind die Perspektiven für die Hotellerie von morgen?  die wichtigsten Strategien und Instrumente beim Online-Vertrieb präsentieren und die aktuellen Entwicklungen und Perspektiven aufzeigen. Erleben Sie auf…

Deutscher Hotel-Online Kongress 2010

Liebe Hotelcoach Leser! Ich benötige Eure Meinung und Eure Hilfe. Am 15.4.2010 findet der Deutsche Hotel Online Kongress in Wiesbaden statt. Ich möchte EUCH einladen mit zu diskutieren. Thema: Hotelkritiken und Online-Buchungen als Geschenke unserer Gäste verstehen und nutzen – Welche Macht hat der Gast im Web 2.0? Folgende Teilnehmer/ Firmen sind mit dabei: Malte…

Frisch-gebackene eCoaches im Lammertal

Knapp ein Jahr nach Projektbeginn von eTourism-Fitness in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Salzburg und dem Tourismusverband München-Oberbayern konnte die 2-semestrige Ausbildung der Destinationsmitarbeiter zum eCoach erfolgreich abgeschlossen werden. Ein Teil des eTourism Pilotprojektes war die 2-semestrige Ausbildung von Destinationsmitarbeitern der Projektregionen zu zertifizierten eCoaches an der Fachhochschule Salzburg. Wissen weiter geben Ziel der Tourismusforschung Salzburg…

Mein Leben als Hotelcoach auf der ITB – Teil IV

Der letzte Tag für Fachbesucher stand ganz im Zeichen des Mediengipfels, insbesondere der Social Medias und nebenbei wurden viele alte und auch einige neue Kontakte geknüpft und gepflegt. Thema des Mediengipfels auf der ITB: „Wie wir uns in Zukunft informieren – Machen Blogs, Facebook & Co die Touristikpresse überflüssig?“ Keynotespeaker war Wolfgang Clement, der ehemaliger…

Mein Leben als Hotelcoach auf der ITB – Teil II

Der erste Tag auf der ITB 2010 stand ganz im Zeichen der Bewertungsportale, Web 2.0 & Social Media. Zunächst luden David Schlee von hotel-hosting und die Greenline-Hotels Gruppe zur Podiumsdiskussion zum Thema „Wie gehen mittelständische Hotels mit Online Hotelbewertungen um? Welche Chancen und Risiken gibt es?“ in die ICC Lounge ein.  Im Internet kann JEDER…

Monitoring Web 2.0: Ergebnisse der Umfrage unter Hotels im deutschsprachigen Raum

In der von Barbara Riegler verfassten Diplomarbeit am Institut für Tourismus und Freizeitwirtschaft der WU Wien wurde untersucht ob die Hotellerie im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) ihre Marketingaktivitäten durch Social Media Plattformen unterstützen und wie ihr Verhalten in Bezug auf Monitoring der diversen Plattformen ist. Aus den Ergebnissen geht hervor, dass die Hotels im…

Im Internet ist alles Werbung

Der Streit über Online-Werbung und Suchmaschinenoptimierung ist eigentlich Spiegelfechterei. Denn härter als jedes Werbebanner sind all die Blogger und Twitterer und Sozialnetzwerker. Ob Unternehmen oder Online-Einzelzeller: Am Ende will doch jeder nur geklickt werden.

Gedankenreise – Guerillamarketing in Facebook

Facebook ist zur Zeit das am meisten genutzte Soziale Netzwerk im Internet. In diesem Netzwerk halten die Nutzer virtuell Kontakt mit ihren Freunden oder Bekannte, tauschen sich aus oder verabreden sich. Längst sind es nicht nur amerikanische Studenten, sondern Nutzer aus aller Welt und aller Altersklassen. Die relative Einfachheit der Handhabung, die vielen Interaktionsmöglichkeiten und…

Zell am See Kaprun – will DICH

Übrigens am Samstag ist das Barcamp in Kaprun schaut einfach vorbei – ist eine tolle Sache! Ich bin leider nicht dabei und nachdem ich gerade mit Rainer telefoniert habe möchte ich Euch über diese Chance in Zell am See zu arbeiten nicht vorenthalten. Schönes Wochenende in Kaprun.

MSN – Suchagent

Mit MSN Suchagent bietet der führende Microsoft-Partner Axinom im Auftrag von MSN Deutschland eine komfortable und bequeme Suche nach wichtigen Reiseinformationen im Web. Mit Hilfe moderner Microsoft-Technologien wie Ajax und Silverlight wird die Reiseplanung zum neuen Web 2.0 Erlebnis.

Tripwolf: Reiseführer 2.0 aus Österreich

Die Reiseplattform Tripwolf basiert auf einer österreichischen Idee und ist laut ihren Betreibern ein „Mix aus ‚Lonely Planet‘ und Facebook“: Reiseführer-Content trifft auf Empfehlungen der Community, der Nutzer kann sich daraus einen personalisierten Guide zusammenstellen.     Wer heute eine Reise plant, kommt dabei um das Internet nicht mehr herum: Ob Hotelvergleich, Flugbuchung und Routenplanung –…

Regeln für bloggende Beamte

Eine britische Ministerialbeamtin hat mit der Veröffentlichung von Indiskretionen aus dem Verwaltungsapparat in ihrem Weblog für Aufregung gesorgt. Nun soll ein Verhaltenskodex die Aktivitäten von britischen Beamten in Weblogs regeln. In Österreich sind Beamten-Weblogs vorerst kein Thema, wie ORF.at im für die Bundesbediensteten zuständigen Ministerium für Frauen, Medien und Öffentlichen Dienst erfuhr. Ich weiß auch…