Einladung zum 10. Brennpunkt eTourism am 23. Oktober 2014

Der Kongress „Brennpunkt eTourism“ feiert heuer seinen 10. Geburtstag und findet am 23.10.2014 von 10 bis 17 Uhr an der Fachhochschule Salzburg in Puch/Urstein statt.

Themenschwerpunkte beim 10. Brennpunkt eTourism Kongress:

  • Kommunikationstechnologien in der Tourismusbranche
  • Herausforderungen des Mobile-Marketings
  • Content-Marketing
  • Online-Reputation-Management
  • Die Macht der Buchungsportale

Anmeldung und Detailprogramm unter: www.brennpunkt2014.com
Ich freue mich bereits jetzt über zahlreiches Erscheinen und ein Wiedersehen zu meinem Vortrag.

Neues Portal „roomchooser“ informiert rund um den barrierefreien Urlaub

Quelle: www.roomchooser.com
Quelle: http://www.roomchooser.com

„roomchooser“ ist eine Informationsplattform für barrierefreie Hotelzimmer und wurde von Michael Sicher gegründet.
Das Web-Portal filtert für Gäste Hotelzimmer nach ihren individuellen Bedürfnissen an Barrierefreiheit und dieser kann anhand von Fotos, ein konkretes Zimmer direkt beim Hotel anfragen.

Aktuelle Zahlen aus dem ITB World Travel Report zur Folge wird von 133 Mio. potenziellen Gästen in Europa, davon 50 Mio. mit Mobilitätseinschränkungen gesprochen.
Wenig Information über Barrierefreiheit machen die Urlaubsplanung zur Qual und den Hotels entgehen dadurch zahlungskräftige Gäste. Weiterlesen

Endlich möglich: Hoteliers bewerten Gäste!

Guestchecker and Guestscan
Hoteliers bewerten ihre Gäste auf Guestchecker.com & Guestscan

Die erste Chance hätte es ja in diesem Blog gegeben. Vor 5 Jahren haben wir über dieses Thema schon polarisiert. Was im Ausland möglich ist wird in Österreich aus Datenschutzgründen nicht zum Renner werden.  Außerdem gehe ich da nach dem Spruch:
“Was man erkämpft, bleibt nicht!”

Ab sofort ist es möglich – Hoteliers können sich im Web gegen unliebsame Gäste wehren. Also Kunden, die sich im Hotel daneben benehmen, könnten online verhöhnt und verspottet werden.

Websites wie Guestchecker.com, Guestscan.co.uk oder Elitebook.es sind in diesem Zusammenhang erwähnenswert. Wer sich dort anmeldet, kann nachschauen, ob Informationen zu einem Gast hinterlegt wurden, die es nahe legen, beispielsweise bei ihrer Buchungsanfrage die Auskunft zu erteilen, dass man ausgebucht sei. Weiterlesen

Facebook – Firmenseiten im neuen Design

Bereits seit letzter Woche (ab 13.03.2014) erstrahlen die Facebookseiten im neuen Design.

Laut allfacebook.de wird sich Schritt für Schritt wie folgt ändern:

•    im Header-bereich (Ausrichtung Coverfoto / Profilbild)
•    Asymetrische Aufteilung der Timeline (Infos links / Beiträge rechts)
•    Pages to Watch Feature in den Insights
•    Infos über Anzeigenkampagnen in der rechten Seitenleiste
•    Überarbeiteter Admin-Bereich
•    Wegfall der Tabicons. Es werden nur noch die Titel der Tabs angezeigt.

Quelle: 11.03.2014, Jens Wiese – http://allfacebook.de/pages

Blog-Response nun auch auf Booking.com möglich

Booking hat sich ja sehr lange gegen die Antwortmöglichkeit erfolgreich gewehrt. Aber jetzt dürfte es möglich sein.
Obwohl A/B Tests gemacht werden ist es ab sofort möglich Stellungnahmen zu schreiben. Von nun an können die Hoteliers auf alle Bewertungen in 7 verschiedenen Sprachen antworten.
Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Niederländisch, Portugiesisch und  Deutsch.
Einzige Prämisse: Es muss in derselben Sprache geantwortet werden wie geschrieben wurde.

Die Konkurrenz schläft nicht…

discavo
Discavo – das neue Preisvergleichsportal

Meta-Suchmaschinen wie Trivago und Kayak haben vor ein paar Wochen einen Mitbewerber bekommen. Das neue Portal Discavo.de ist auch auf Preisvergleiche von Hotelangeboten spezialisiert.
Gründer des Vergleichsportales sind Adrian Graf, Sven Loth und Philipp Hahn, die noch vor wenigen Monaten für ihr Blind-Booking-Portal Hipaway geworben hatten. Dieses ist allerdings im Oktober 2013 schon wieder eingestampft worden.

Discavo wird von der Berliner Epic Companies unterstützt, die darauf spezialisiert ist, Online-Geschäftsmodelle umzusetzen. Ein weiterer großer Partner ist die Pro Sieben Sat1 Media Group, die ab sofort das neue Portal auch in ihren TV-Kanälen bewirbt.
Bei der individuellen Hotelsuche sollen neben dem Preisvergleich auch dynamische Karten, die die Umgebung des Hotels anzeigen, sowie Filteroptionen helfen. Weitere Features seien geplant.

Quelle: Jänner 2014, AHGZ

HolidayCheck Award 2014: Das sind die beliebtesten Hotels der Welt

Die Gewinner des größten Publikumspreises der Touristik stehen fest. Weltweit 389 Hotels prämiiert das Reiseportal HolidayCheck.de mit dem begehrten HolidayCheck Award 2014. Grundlage sind mehr als 982.000 aktuelle Hotelbewertungen aus dem Jahr 2013.

Der HolidayCheck Award 2014 wird für sechs Kategorien vergeben. Wichtigste Kategorie ist “Die Nr.1 des Landes”. In dieser Gruppe werden die Besten der besten Hotels in 41 der beliebtesten Urlaubsziele besonders hervorgehoben. Weitere Kategorien zeichnen Hotels aus, die besonders beliebt sind bei Paaren, bei Familien, für Badeurlaub, für Städtetrips und für Wellnessurlaub.

Absolutes Gewinnerhotel als “Die Nr.1″ in Deutschland ist das AKZENT Hotel Kaliebe im Ostseebad Trassenheide auf der Insel Usedom. Weiterlesen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.393 Followern an