Im Interview beim Magazin Gastwirt – „Quo Vadis, Tourismus?“

Was versteht man unter Tourismusmarketing? „Unter Tourismusmarketing verstehen wir alle Marketingaktivitäten, die es ermöglichen, so viel Ankünfte und Nächtigungen wie möglich für eine Destination und ihre Betriebe zu erreichen. Maßnahmen gibt es viele, die zur jeweiligen Region als auch dem einzelnen Betrieb passen müssen. Das übergeordnete Ziel der Ankünfte und Nächtigungen ist aber für alle…

FIT für die Digitalisierung

Bereits im Beitrag vom 22. November berichteten wir vom KMU Digital Förderprogramm. Dieses bietet umfassende Unterstützung, die Chancen der Digitalisierung in die Tat umzusetzen. Nun wird es wirklich Zeit von der Förderung Gebrauch zu machen. Viele Digitalisierungstrends bieten für uns Touristiker großes Potenzial. Zugleich steigen auch die Herausforderungen. Das Förderprogramm ist in 4 Schritten aufgebaut:…

Hotelverband IHA unterstützt Hotels

-bei der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen HRS “Wer anderen einen Schaden zufügt, muss dafür gerade stehen. Das gilt auch für scheinbar übermächtige Hotelbuchungsportale – ausnahmslos alle Buchungsportale. Dass HRS durch die Anwendung von Bestpreisklauseln in die unternehmerische Freiheit von Hotels eingegriffen, Markteintritte neuer Buchungsportale verhindert hat und den (Provisions-)Wettbewerb zwischen den Hotelbuchungsportalen beschränkt hat, steht…

HRS Destination Solutions kooperiert mit Airbnb

Mit HRS Destination Solutions fungiert die HRS Group als Vermarkter für Ferienunterkünfte, Vermittlungsagenturen und Tourismuszentralen. Um die Reichweite ihrer Kunden um ein Vielfaches zu erhöhen, wurde jetzt eine Schnittstelle zu Airbnb eingeführt. In einer Mitteilung erklärt die HRS Group, dass Ferienhausbetreiber und Agenturen, welche die Buchungslösung von HRS Destination Solutions verwenden, nun Zugang zu der…

Expedia beharrt in Deutschland auf die Bestpreis-Klausel

In einem aktuellen Urteil des OLG Düsseldorf wurde dem Online-Portal Expedia gestattet, Hotels auf seiner Website zu benachteiligen, wenn sie sich nicht an die Bestpreisklausel halten. Grund dafür sei, dass Expedia nicht genügend Marktmacht habe. Da das Online-Reisebüro in Deutschland einen Marktanteil von unter 30 Prozent habe, finde die Vertikal-Gruppenfreistellungsverordnung keine Anwendung. Der Hotelverband kritisiert…

KMU Digital – wir sind dabei!

Unsere Beratungsschwerpunkte liegen auf E-Commerce & Social Media. Der elektronische Verkauf und online Marketing stehen dabei im Mittelpunkt. Sichern Sie sich 50% Bonus der Beratungs-Förderung. Fragen Sie gleich nach Ihrer persönlichen Beratung! Weitere Infos unter http://www.msplus.at/kmudigital. Quelle: November 2017, KMU digital Förderprogramm

Erste Zimmer werden auf “CryptoCribs“ angeboten

Neue Innovation am Markt – ein dezentrales AirBnB namens “CryptoCribs” Über AirBnB Über das Start-up aus Silicon Valley, welches seit 2008 das Hotelwesen revolutioniert, kann jeder seine eigenen Zimmer über eine App an Gäste vermieten. Man kann sich denken, wie sehr dies die Hotellerie durcheinander wirbelt. Über ein Bewertungstool wird nach der Vermietung abgestimmt, wie…

E-Tourismus Management Lehrgang – Gäste fischen im Netz

Der Fokus dieses Lehrgangs wird auf elektronisches Marketing und Management im Bereich Tourismus gelegt. Aktuelle Trends im E-Tourismus u.a. im Social Media Bereich, das Neueste in Sachen Online Marketing sowie die Bedeutung von Reputationsmanagement, Blogs und Foren – all diese Themen sind Teil der verschiedenen Module. Die richtige Online Marketing Strategie zu finden, erfordert ein…

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Wir suchen motivierte und engagierte Mitarbeiter: FRONT OFFICE MANAGER (w/m) in einem 3*** Hotel in Wien Als Front Office Manager sind Sie für den reibungslosen Ablauf am Empfang verantwortlich. Zusammen mit der Direktion stellen Sie Ihr Team zusammen, arbeiten Ihre Mitarbeiter ein und kümmern sich um eine stetige Betreuung, Schulung und Motivation. Sie koordinieren die…

Hotels üben Kritik an der Datenschutzverordnung

Die EU-Datenschutzgrundverordnung wird von vielen heimischen Hoteliers missbilligt. Die Regelung, welche ab 25.Mai 2018 für die Konsumenten EU-weit einheitliche Datenschutzrechte verankert, ist den Betrieben in der Umsetzung zu kostenintensiv. Die Hotels fürchten zusätzliche Bürokratie und ärgern sich obendrein über den steigenden Verwaltungsaufwand. Ein Beispiel für die Auswirkungen der DSGVO ist der Versand von Newslettern: Haben…

Ausbildung zum Tourismus-Marketing- & Salesmanager – coming soon!

Die Teilnehmer erstellen Ihren eigenen Verkaufs- und Marketingplan, erlangen Sicherheit bei Verkaufsgesprächen, Verhandlungen und Einwandbehandlungen und beschäftigen sich intensiv mit Anforderungen und Möglichkeiten von Internetplattformen. Inhalte: Verkaufsplanung: Aufbau und Organisation einer Marketing- und Verkaufsabteilung im Hotel und anderen Tourismusbetrieben – Grundlagen des Marketings – vom Produkt bis zur Promotion – Verkauf ist messbar, Zielsetzung, Verkaufscontrolling…